Heilpflanzen Smoothies für Frauen

Feuerlöscher

– Hilft bei Sodbrennen / Reflux –

Vor allem in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft leiden bis zu 70 Prozent der Frauen an Sodbrennen. Für die unangenehmen Symptome wie Brennen und Druck im Oberbauch, Kloßgefühl sowie Brennen im Hals ist das Zurückfließen von Nahrungsbrei mit Magensäure in die Speiseröhre verantwortlich.




Mit zunehmendem Wachstum deines Kindes und der Gebärmutter steigt der Druck auf die Bauchorgane; der Magen wird regelrecht nach oben geschoben. Das Hormon Progesteron, welches dafür sorgt, dass dein Kind in einer entspannten Gebärmutter sicher getragen wird und ab der 12. Schwangerschaftswoche in der Plazenta produziert wird, entspannt leider nicht nur die Muskeln der Gebärmutter, sondern auch den Schließmuskel zwischen Speiseröhre und Magen, sodass der Speisebrei ungehindert zurückfließen kann.

Weiterhin verlangsamt das Progesteron auch die Bewegung im Magen, die dafür sorgt, dass der Speisebrei weitertransportiert wird. Auf diese Weise wird der Verdauungsprozess insgesamt verlangsamt. Statt weniger, umfangreicher und schwerer Mahlzeiten, solltest du nun besser mehrere, kleinere Mahlzeiten zu dir nehmen. (Die eine oder andere Mahlzeit kann natürlich auch in Smoothie-Form genossen werden). Dies verhindert ein plötzliches Abfallen des Blutzuckerspiegels mit Heißhungerattacken und/oder Übelkeit. Mahlzeiten kurz vor dem Schlafengehen begünstigen den Rückfluss des Speisebreis in die Speiseröhre. Vorbeugend wirkt hier eine Schlafposition mit leicht erhöhtem Oberkörper in Linksseitenlage. Solltest du dennoch unter Sodbrennen und dessen unangenehmen Begleiterscheinungen leiden, kann der Feuerlöscher Linderung bringen.

Zutaten

½ Apfel
1 EL Kartoffelsaft oder eine kleine Kartoffel mit Schale
6 Taubnesselspitzen mit Blüten
2 Malvenblüten und/oder -blätter
8 geschälte Mandeln
¼ TL Fenchelsamen (alternativ ½ Handvoll frische Blätter und Blüten)
½ Tasse Wasser (Edelsteinwasser: Bergkristall)

Die Wirkungsweise

Linderung von Sodbrennen, Schleimhautschutz, den Säure-Basen-Haushalt balancierend, überschüssige Säuren puffernd

Einkaufsliste



Das Buch

Heilpflanzen-Smoothies für Frauen: Mit 27 Smoothie-Rezepten für Gesundheit, Vitalität und hormonelle Balance

Das Rezept entstammt dem wunderschön gemachten Buch „Heilpflanzen-Smoothies für Frauen: Mit 27 Smoothie-Rezepten für Gesundheit, Vitalität und hormonelle Balance“ von Andrea Wichterich.

Grüne Smoothies versorgen den Organismus mit Vitalstoffen in bester Bio-Verfügbarkeit, entgiften und reinigen ihn mithilfe des Chlorophylls und tragen somit entscheidend zur Gesundheitsvorsorge bei. Ihr Genuss steht für ein neues Bewusstsein, auf die Kräfte der Natur zu vertrauen und Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen.

Heilpflanzen lassen sich in Smoothie-Form besonders schonend und gezielt zur Vorbeugung und Behandlung frauenspezifischer Erkrankungen und Anliegen anwenden, unter anderem bei Hormonschwankungen, Menstruationsstörungen, Wechseljahresbeschwerden und Blasenentzündungen, in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett sowie zur Entschlackung und Entgiftung.

Weitere Rezepte aus diesem Buch hier auf den Heilkräuter-Infos:


Das könnte Dich auch interessieren:

0 Comments Join the Conversation →


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.