Gelesen hast du dieses Wort ganz bestimmt schon mindestens einmal, gehört wahrscheinlich auch und gegessen? Was hat es eigentlich mit diesem Superfood auf sich und von was genau reden wir hier eigentlich ständig? Fragen, die die Welt in dieser aktuellen Zeit interessieren. Denn nicht nur in der medialen Welt gibt es Neuentdeckungen und Erfindungen, auch im Gesundheitswesen gibt es so einige Trends.



Besonders zum Jahreswechsel beglücken sich viele von uns mit neuen Vorsätzen und Visionen. Mehr Sport, weniger Genuss – eine rundum vitales und gesundes Leben eben. Genau diese Gedanken sind es, die unsere Superfoods zum Leben erwachen lassen. Bei dem Begriff handelt es sich um eine nicht offizielle oder rechtlich abgesicherte Definition. Leider wird dieser dadurch oft aufgrund von Werbezwecken missbraucht. Man füge einem herkömmlichen Müsli ein paar Beeren hinzu und schon wird es mit DEM Superfood am Morgen beworben.

Eigentlich handelt es sich bei diesem Wort mehr oder minder um eine Lobpreisung für die außerordentliche Leistung mancher Lebensmittel, die deinem Körper ganz besonders viele Nährstoffe, Vitalstoffe und Antioxidantien schenken. Diese wiederum helfen dir und deinem geliebten Body Krankheiten vorzubeugen oder sogar zu vernichten.

Doch bei allen Himmelsgesängen und Engelsgeflüster, eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema und die notwendige Recherche ist geboten – ob ein Blinder dank der Açai-Beere wieder sehen kann ist nicht bewiesen, doch ähnliche Wunderwirkungen werden oft mit Superfood in direkte Verbindung gebracht. Ein Flugticket nach Asien ist ebenso wenig nötig wie der ständige Genuss von Algen – ein Blick in den heimischen Garten reicht oft schon aus!

Hier findet ihr eine Sammlung der Superfoods, die unser Leben bereichern.

Bildnachweis: #82076029 | Urheber: baibaz




Das könnte Dich auch interessieren:

0 Comments Join the Conversation →


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.