Balsamine

gemeines Springkraut

(Impatiens noli me tengere)

Kommt in den Wäldern Deutschlands, an kalten Bächen, unter Erlen und Weiden vor, blüht im August.




Die Blätter sind von scharfem, beißendem Geschmack, und werden im Absud innerlich als abführendes und harntreibendes Mittel benützt, äußerlich als Waschmittel bei Wunden und Geschwulsten angewendet. In Amerika finden Blumen und Blätter in den Färbereien zum Gelbfärben der Wolle Anwendung.

Bildnachweis: I, ArtMechanic [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Ähnliche Einträge

Das könnte Dich auch interessieren: