Kategorie: Hausmittel

Zerteilende Mittel

Aromatische oder zerteilende Species (Mischung) zum Umschlag erhält man, wenn man von Ysop-, Andorn-, Wohlgemut-, Rauten-, Salbei-, Saturei- und Quendelkraut gleiche Mengen nimmt, sie zerkleinert und mengt.

Zitronen-Espresso

Anwendungsgebiet: Kopfschmerzen und Kater
 Zubereitung: Doppelten Espresso mit frisch gepresstem Zitronensaft trinken.
 Wirkung: Koffein blockiert Enzyme, Zitronensaft macht fit.

Zitronenwasser-Halswickel

Anwendungsgebiet: beginnende Halsschmerzen 
Zubereitung: 1/2 Zitrone in Schüssel legen, mit heißem Wasser überbrühen. Mit einem Messer einschneiden und ausdrücken. Tuch eintauchen, um den Hals legen. Mit Wollschal fixieren. 30 Min. umlassen. 
Wirkung: Entzündungshemmend.

Zucker-Zitronen

Anwendungsgebiet: Husten Zubereitung: Mehrere Zitronen schälen, in Scheiben schneiden, mit viel Zucker bestreuen. Rund 12 Stunden stehen lassen. 3x 1 EL täglich. Wirkung: Stärkt Immunsystem, entzündungshemmend.

Zuckerwasser

Das Zuckerwasser, dient als kühlendes Getränke, bei fieberhaften und entzündlichen Krankheiten, auch als ein die Verdauung beförderndes Mittel, nach übermäßigem Genuss fetter, schleimiger Speisen und geistiger Getränke.

Zwiebel-Kartoffel-Wickel

Anwendungsgebiet: Mandelentzündung Zubereitung: 1 dicke Zwiebel in Scheiben schneiden und drei gekochte, zerdrückte Kartoffeln in ein Baumwolltuch geben, erkalten lassen, auf den Hals legen, mit einem Schal befestigen. Wirkung: Hohe Temperaturen bekämpfen Viren und Bakterien, aktivieren das Immunsystem.

Zwiebeldämpfe

Anwendungsgebiet: Erkältung und Schnupfen 
Zubereitung: Frische Zwiebel klein schneiden, in ein Schälchen füllen, nachts neben das Bett stellen. Wirkung: Schleimlösend.

Zwiebelsirup

Anwendungsgebiet: Husten Zubereitung: 200 g klein gehackte Zwiebeln, 200 braunen Kandiszucker, 2 EL Thymian, 2 EL getrockneten Salbei, 250 ml Wasser. Alles zerkleinern, zusammen aufkochen, bis der Zucker gelöst ist. Durchs Sieb geben. 3x täglich 1 EL. Wirkung: Tötet Bakterien, desinfiziert, löst Schleim.