Kategorie: Mineralien

Baryt

Baryt Schwerspat, Schwererde (Baryum chloratum) In durchscheinender, farbloser, an der Luft beständiger Kristall, in 2,5 Teil kaltem und 1,5 Teil heißem Wasser löslich. Das Chlorbaryum ist ein sehr starkes Gift, das bei einer an und für sich nicht zu starken Dosis durch Herzlähmung den Tod herbeiführt. Es wird,...

Bergöl

Bergöl Erdöl (Petroleum crudum) Eine gelbe klare Flüssigkeit, mit besonderem Erdharzgeruch. Es tritt aus Erdschichten, welche auf Steinkohlenschichten lagern, zu Tage. In Persien, Birma, Nordamerika, am kaspischen Meer, auf der Naphtainsel, überall sind unerschöpfliche Erdölquellen vorhanden, in Europa sind die stärksten wohl die von Amiano im früheren Herzogtum...

Bittersalz

Bittersalz (Magnesia sulfurica) Das Bittersalz besteht aus kleinen, an der Luft nur wenig verwitternden Kristallen, die einen salzigen, bittern Geschmack besitzen. Anwendung Das Bittersalz wird als eines der besten Abführmittel geschätzt und namentlich bei Kindern gerne verwendet; ebenso bei Säure im Magen, hartnäckiger Verstopfung und eingeklemmten Brüchen. Bei...

Blei

Blei (Plumbum) In der Heilkunde findet der von Goulard im vorigen Jahrhundert empfohlene Bleiessig Verwendung. Er ist ein mild zusammenziehendes Mittel und wird bei Quetschungen, Verbrennungen, zu Umschlägen und Waschungen, bei Schleimflüssen zu Einspritzungen, auch als Augenwasser gebraucht. Der Bleizucker, welcher schon in kleinen Gaben tödlich wirken kann,...

Borax

Borax (Natrum biboricum) Es kommt aus dem südlichen Asien, Ostindien, China, wo es ziemlich rein gefunden wird, zu uns. Auch Amerika, sowohl Südamerika, als Kalifornien, hat solches in mehr oder weniger reichhaltiger Menge aufzuweisen. Es besteht aus harten, weißen, kristallinischen, in 15 Teilen kaltem und 2 Teilen kochendem...