Schlagwort: abführend

Adonis, Marienröschen, Blutströpfchen

Adonis, Marienröschen, Blutströpfchen (Adonis) Eine der Familie Ranunkel Gewächse angehörende Gattung, welche einen fünfblättrigen, hinfälligen Kelch, blutrote oder gelbe Blüten und mehrfach zerteilte Blätter mit schmalen Zipfeln hat. Frühlings-Adonis, Ackerröschen (A. vernalis) Mit mehrköpfiger, stark zaferiger Wurzel, hat einen aufrechten, wenig astigen, kahlen, oberwärts spärlich behaarten Stengel, vielfach...

Balsamine, gemeines Springkraut

Balsamine gemeines Springkraut (Impatiens noli me tengere) Kommt in den Wäldern Deutschlands, an kalten Bächen, unter Erlen und Weiden vor, blüht im August. Die Blätter sind von scharfem, beißendem Geschmack, und werden im Absud innerlich als abführendes und harntreibendes Mittel benützt, äußerlich als Waschmittel bei Wunden und Geschwulsten...

Betonie

Betonie (Betonica) Gattung der Familie Lippenblümler, hat 5zähnigen Kelch, 2lippige Blumenkrone mit gebogener Oberlippe und stumpfe und abgerundete Schliessfrüchte, wächst in ganz Europa auf lettigen Wiesen, in Wäldern, an Bergen und trockenen Plätzen wild. Die im Juni erscheinenden purpurroten Blumen werden von den Bienen fleißig besucht. Anwendung Die...

Blasenstrauch

Blasenstrauch (Colutea) Gattung der Familie Schmetterlingsblütler, mit 5zähnigem Kelche, gestielter, kahn-eiförmiger, aufgeblasener, zuletzt trocken-häutiger Schote. Es sind dornenlose Sträucher mit unpaariggefiederten Blättern. Baumartiger Blasenstrauch (C. arborescens) ein sehr ästiger, 3-4m hoher Strauch mit schlanken, grünen, nebst den Blatt- und Blütmstielen, angedrückt-dichten, flaumhaarigen, jungen Trieben. Die zu 9-11 vorhandenen...

Buchsbaum

Buchsbaum (Buxus) Gattung der Wolfsmilchler mit einhäusigen, 4blättrigen Blüten und paarweisen, ungleichen, kreuzständigen Blättchen. Die männlichen Blüten sind von einem Deckblättchen gestützt, während die von mehreren männlichen Blüten umstellten weiblichen Blüten einzeln stehen und am Grunde von drei Deckblättchen umgeben sind. Die 3knöpfige, 3schnäbelige Kapsel hat 2samige Knöpfe,...

gebräuchliches Gnadenkraut

gebräuchliches Gnadenkraut (Gratiola) Gattung der Familie Kugelblumengewächse mit tief 5 teiligem, gleichem Kelche, 2 lippiger Blume, wobei die obere Lippe ausgerandet und 2 spaltig, die untere 3 spaltig und mit gleichen Zipfeln versehen ist. Auf dieselbe folgt eine 2 fächerige, vielsamige Kapsel. Gebräuchliches Gnadenkraut (G. officinalis) Gottesgnadenkraut, wilder...

Guttabaum

Guttabaum (Hebadendron) Gattung der Familie Clusiaceen, hat 2 häusige Blüten, einen 4 blattrigen, bleibenden Kelch, 4 vertiefte Blumenblätter und eine fleischige, 4 fächerige Beere, deren einsamige Fächer mit Brei erfüllt sind. Echter Guttabaum (H. gambogioides) Ist ein mittelgroßer Baum, mit gegenständigen, gestielten, verkehrt-länglicheirund, kurz zugespitzten, lederigen, kahlen, oberseits...

Haselwurz

Haselwurz (Asarum) Gattung der Familie Osterluzeigewächse, mit glockiger, innen gefärbter, bleibender Blütenhülle, deren Röhre am Grunde dem Fruchtknoten angewachsen ist und mit einer unvollständig- 6fächerigen Kapsel, die unregelmäßig aufspringend und vielsamig ist Europäische Haselwurz (A. europaeum) gemeine Haselwurz, Haselkraut. Der waagrecht – verlängerte, undeutlich- 4seitige, federkieldicke mehr oder...

Kassie

Kassie (Cassie) Gattung der Familie Kassiengewächse mit 5-blättrigem, etwas ungleichen, abfälligem Kelche, 5 ungleichen Blumenblättern und verschieden gestalteten, 1-fächerigen oder querfächerigen vielsamigen Hülsen. Röhrenfrüchtige Kassie (C. fistula) Ist ein 6 – 12 Meter hoher Baum mit glatter, aschgrauer Rinde und dichtastigem ausgebreitetem Wipfel. Die 30 – 45 cm...

Kroton

Kroton (Croton) Gattung der Familie Rautengewächse, mit 1-häusigen, selten 2-häusigen Blüten, deren männliche Blüten, 5-teilige Kelche, 5 Blumenblätter, mit 5 dazwischen stehenden Drüsen und deren weibliche Bluten 5-teilige, bleibende Kelche, meist fehlende Blumenblätter und einen 3-fächerigen, am Grunde von 5 Drüsen oder Anhängseln umgebenen Fruchtknoten haben. Purgier-Kroton (C....

Leinkraut

Leinkraut (Linaria) Gattung der Familie Kugelblumengewächse, mit 5-teiligem, meist ungleichem Kelche, 2-lippiger, am Grunde gespornter Blume, deren Oberlippe 2spaltig oder 2teilig und die Unterlippe, welche in ihrer Mitte in einen großen hohlen Höcker (Gaumen) aufgeblasen ist, wodurch sie den Schlund mehr oder weniger verschließt, 3spaltig ist. Gemeines Leinkraut...

Pflaume

Pflaume (Prunus) Steckbrief der Pflaume Weitere Namen: Zwetschke, Zwetsche, Quetsche Wirkung der Pflaume: Appetitlosigkeit, Gicht, Halsschmerzen (Blätter), Leberleiden, Nierenprobleme, Rheuma, Verstopfung, Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel Verwendete Pflanzenteile: Laub, Harz, Früchte Sammelzeit: Früchte: Juli bis Oktober, Laub: Mai bis August, Harz: Mai bis Juli Gattung der Familie Mandelgewächse, mit freiem...

Rittersporn

Rittersporn (Delphinium) Gattung der Familie Ranunkelgewächse mit blumenartigem, abfälligem, 5-blättrigem Kelche, dessen oberes Kelchblatt gespornt ist, 4 Blumenblättern, von welchen entweder die beiden oberen gespornt sind und ihre Sporen in den Sporn des Kelches eingeschlossen haben, während die beiden unteren benagelt sind, oder es sind alle 4 Blumenblätter...

Tamarindenbaum

Tamarindenbaum (Tamarindus) Gattung der Familie Cassiengewächse, mit kreiselförmiger Kelchröhre, zwei angewachsenen, hinfälligen Deckblättern, gefärbten, 5 teiligem Kelchsaum, dessen beide hinteren Zipfel oft in einen 2 zähnigen verwachsen sind, und 5 blättriger, im Kelchschlund befestigter Blume, von welchen 3 Blumenblätter gleichförmig und kurz benagelt, 2 aber borstenförmig sind. Indischer...

Veilchen

Veilchen (Viola) Gattung der Familie Veilchengewächse, mit fünf-blättrigem Kelch, dessen Blätter ungleich und an ihrem Grunde in ein läppchenförmiges Anhängsel vorgezogen sind, und 5 Blättern, von welchen 4 paarweise einander gleich, das 5te unpaarige dagegen an seinem Grunde in einen hohlen Sporen ausgeht. Dreifarbiges Veilchen (V. tricolor) Stiefmütterchen,...

Wunderbaum

Wunderbaum (Rizinus) Gattung der Familie Nautengewächse, mit 1 häusigen Blüten und 3- bis 5 teiliger Blüttenhülle. Gemeiner Wunderbaum (R. communis) Christpalme, hat aufrechte, astige, stielrunde Stengel, die nebst den Blattstielen röhrig oder etwas markig sind und in den weniger warmen Ländern der gemäßigten Zone krautig bleiben, dagegen in...