Schlagwort: Cynareen

Bitterdistel

(Cnici) Ächte Heildistel , Benediktdistel, Kardobenediktenkraut. Gattung der zur Familie der Vereinblütler gehörenden Unterfamilie Cynareen, mit, von einem großen, blattigen Außenkelche umgebenen, eiförmigen Hüllen und in eine lange, fiederästige Dornspitze ausgehenden Blättchen. Die ungestrahlten Köpfchen haben röhrige Blüten, von welchen die am Rande zum wenigen unfruchtbar und 3zähnig,...

Eberwurz, Silberdistel

Eberwurz, Silberdistel (Carlina) Gattung der zur Familie der Korbblümler gehörenden Unterfamilie der Cynareen, mit dachiger Hülle trockenhäutigen, strahlenden, inneren Blättchen, strahlenblütenlosen Köpfchen und zwitterigen, röhrigen, 5 zähnigen Blüten. Das spreublättrige Blütenlager hat an der Spitze geschlitzte Spreublättchen, eine abfällige Fruchtkrone, deren Strahlen am Grunde in einen Ring verwachsen...

Färber-Saflor

Siehe: Saflor Bildnachweis: By Harry Rose from South West Rocks, Australia (Carthamus lanatus flowerhead1Uploaded by uleli) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Klette

Klette (Lappa) Gattung der zur Familie der Vereinblütler gehörenden Unterfamilie Cynareen, mit fast kugeliger, dachiger Hülle, deren Blättchen in eine abstehende, starre, vorne meist sackig gekrümmte Spitze ausgehen, ungestrahlten Köpfchen und 5-zähnigen, rührigen Blüten, die sämtlich zwitterig sind. Große oder gemeine Klette (L. major) Hat eine senkrechte, walzig...

Ringelblume

Ringelblume (Calendula) Gattung der zur Familie der Vereinblütler gehörenden Unterfamilie Cynareen, mit halbkugeliger Hülle, zweireihigen, gleich langen Blättchen, gestrahlten Köpfchen, zungenförmigen weiblichen Randblüten und männlichen Scheibenblüten. Gebräuchliche Garten-Ringelblume (C. officinalis) Goldblume, Totenblume, Warzenkraut, Stinkblume, hat 30 – 45 cm hohe, etwas kantige Stengel, deren etwas fleischige Blätter graugrün...

Saflor

Saflor (Carthamus) Gattung der zur Familie der Vereinblütler gehörenden Unterfamilie Cynareen, mit eiförmiger dachiger Hülle, deren äußere Blättchen krautig und abstehend sind, ungestrahlten Köpfchen, zwitterigen, gleichgestalteten, röhrigen Blüten, spreuborstigem Blütenlager und 4rippigen Früchtchen ohne Fruchtkrone. Färber-Saflor (C. Tinctorius) Gemeiner Saflor, falscher Safran, Bastardsafran, hat aufrechte, starre, 75 —100...