Schlagwort: Galle

Erdrauch

Erdrauch (Fumaria) Erdrauch Steckbrief Wirkung: Der Erdrauch hat eine regulierende Wirkung auf die Galle. Dies bedeutet, dass eine zu starke Gallensekretion durch die Leber abgemildert und eine zu schwache Gallenfunktion verstärkt wird. Vorkommen: in Europa und Asien heimisch Verwendete Pflanzenteile: Erdrauchkraut, das getrocknete Kraut Sammelzeit: Mai bis Oktober...

Johannisbeere

Johannisbeere (Ribes) Gattung der Familie „Dornige Sträucher.“ Es sind Sträucher mit wechselständigen, gelappten oder eingeschnittenen Blättern, deren Früchte fast kugelförmige, vom bleibenden Kelche gekrönte, einfächerige saftige Beeren sind. Rote Johannisbeere (R. rubrum) Rote Johannistraube ist ein 120 – 180 cm hoher Strauch mit einfarbigen, gelblich grünen Blüten, deren...

Odermennig

Odermennig (Agrimonia) Odermennig war früher ein geschätztes Heilkraut, welches heute allerdings nahezu keine Rolle mehr spielt. Anhand seiner weiteren Namen wie Milzblüte, Magenkraut, Leberklee und Lebenskraut kann man seinen Nutzen für uns Menschen ableiten. Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die Heilwirkungen des Odermennig. Steckbrief Pflanzenfamilie: Rosengewächse = Rosaceae wissenschaftlicher Name:...