Schlagwort: harntreibend

Ackerrettich

Ackerrettich (R. Raphanistrum) Art der zur Familie der Kreuzblümler gehörenden Gattung Rettich (Raphanus), welche sich durch eine lineale, oben länglich kegelförmige Schote, durch den geschnörkelten Griffel kennzeichnet. Derselbe hat einen aufrechten, kahlen, oben einzelbehaarten, astigen Stengel, Eierförmige, am Grunde oft gefiederte Blätter, von welchen die oberen lanzettlich sind,...

Attich-Holunder

Attich-Holunder (Sambucus ebulus) Guter Attich, Zwerg-Hollunder , Kraut-Hollunder, Feldholder, Stein-holder, Ackerhollunder, Art der zur Familie der Häuselblütler gehörenden Gattung. Hollunder (Sambucus) Hat einen weißlichen weit unter der Erde hinkriechenden Wurzelstock, 50-150 cm hohe und höhere stielrunde, gefurchte, einfache oder wenig ästige, flaumhaarige und schärfliche Stengel. Seine Trugdolde ist...

Balsamine, gemeines Springkraut

Balsamine gemeines Springkraut (Impatiens noli me tengere) Kommt in den Wäldern Deutschlands, an kalten Bächen, unter Erlen und Weiden vor, blüht im August. Die Blätter sind von scharfem, beißendem Geschmack, und werden im Absud innerlich als abführendes und harntreibendes Mittel benützt, äußerlich als Waschmittel bei Wunden und Geschwulsten...

Birke

Birke (Betula) Gattung der Familie Kätzchenblütler. Es sind Bäume ober Sträucher mit runden Ästen, die wechselständige, einfache, gezähnte oder gesägte Blätter haben. Steckbrief: Birke wissenschaftlicher Name: Betula alba englischer Name: Besom, Birch tree volkstümliche Namen: Mayer, Pfingsmaye, Maibaum, Frühlingsbaum, Besenbaum, Besebom, Besenbirke, Bork, Bark, Hexenbesen, Hängebirke, Moorbirke, Rauhbirke,...

Brombeere

Brombeere (Rubus) Gattung der Familie Rosenblütler mit fünfspaltigem, ziemlich flach-ausgebreitetem Kelche, 5 auf dem Kelche, um die Zahlreichen Staubgefässe stehenden Blumenblättern und einem halbkugeligen oder kegeligen Fruchtboden. Die einsamigen Steinfrüchtchen sind in eine beeerenähnliche, vom Fruchtboden sich ablösende und dadurch unterseits ausgehöhlte Frucht verwachsen. Gemeine Brombeere (R. fruticosus)...

Citrulle

Citrulle (Citrullus) Gattung der Familie kürbisartigen Pflanzen, mit einhäusigen Blüten, kurzglockigem Kelch und fast radförmiger, 5 teiligem, dem Kelch angewachsener Blume Koloquinten-Citrulle (C. colocynthia) Koloquinte, hat einen hingestreckten, eckig-gefurchten, astigen, kurz-steifhaarigen, mit 2 oder 3 spaltigen Ranken besetzten Stengel, langgestielte, im Umrisse breit-eirunde, am Grunde herzförmige, 3 –...

Dürrwurz-Alant

Dürrwurz-Alant (J. conzya) Sparrige Dürrwurz, große Dürrwurz, großes Flöhkraut, Mückenkraut, gelbe Minze, Art der zur Familie der Korbblümler gehörenden Unterfamilie Alant (Junta), welch letztere durch dachige Hüllen, meist gestrahlte Köpfchen, einreihige, weibliche, zungenförmige seltener fast röhrige und dreispaltige Randblüten, von gleicher Farbe, wie die Scheibenblüten, sich kennzeichnet. Der...

Eberesche

Eberesche (Sorbus) Gattung der Familie Apfelfrüchtler, mit fünf-spaltigem Kelch, 5 abstehenden oder aufrechten Blumenblättern, sehr dünner und weicher, innerer Fruchthaut und durch Fehlschlagen 1 – 5 samiger Beere. Filzige Eberesche (S. pyrus aria) Mehlbeerbaum, Mehlbirne, Arolsbeere, Arlsbeere, mit elliptischen oder eiförmigen, doppelt gesägten oder um Rande klein gelappten,...

Eberwurz, Silberdistel

Eberwurz, Silberdistel (Carlina) Gattung der zur Familie der Korbblümler gehörenden Unterfamilie der Cynareen, mit dachiger Hülle trockenhäutigen, strahlenden, inneren Blättchen, strahlenblütenlosen Köpfchen und zwitterigen, röhrigen, 5 zähnigen Blüten. Das spreublättrige Blütenlager hat an der Spitze geschlitzte Spreublättchen, eine abfällige Fruchtkrone, deren Strahlen am Grunde in einen Ring verwachsen...

Elettarie

Elettarie (Elettaria) Gattung der Familie Ingwerkräuter, Bananengewächse, mit röhrigem, über dem Fruchtknoten stehendem, 3 zähnigem Kelche, verlängert-dünner Blumenröhre, deren äußerer Saum 5 teilig und 2 lippig, die Zipfel ungleich und die Honiglippe ganz oder 3 lappig sind. Die auf die Blüte folgende Kapsel ist 3 fächerig, dabei fachspaltig,...

Fichte

Fichte (Pinus) Gattung der Familie Zapfenträger mit einhäusigen Blüten, von welchen die männlichen am Grunde von dachigen Deckblättern umgeben sind, während die weiblichen Blüten dachige Kätzchen sind, deren schuppenförmige Fruchtblätter von einem Deckblatt gestützt werden. Die geflügelten Samen werden von den dachigen, zuletzt auseinander weichenden, holzigen Schuppen des...

Galipea

Galipea (Galipea) Gattung der Familie Rautengewächse mit kurzem und 5 zahnigem oder 5 spaltigem Kelche, trichteriger, tellerförmiger, 5 teiliger Blume und gleichem, fast 2 lippigem Saum, auf welche eine 5 – 4 oder durch Fehlschlagen 3 – 1 knöpfige Kapsel mit 1 – 2 samigen Knoten folgt. Fieberwidrige...

Gamander

Gamander (Teucrium) Gattung der Familie Lippenblütler, hat einen gleichmäßig 5 zähnigen oder etwas 2 lippigen Kelch, in welch‘ letzterem Falle die Oberlippe aus einem einzigen breiten Zahn gebildet ist. Die Oberlippe der Blume ist 2 teilig und deren Zipfel auf den Rand der Unterlippe vorgerückt, daher eine Spalte...

Goldrute

Goldrute (Solidago) Gattung der zur Familie der Vereinblütler gehörenden Unterfamilie Asteroideen, hat eine dachige Hülle, gestrahlte Köpfchen, einreihige, weibliche, zungenförmige Randblüten, die von gleicher Farbe wie die 5 zähnigen, röhrigen und zwitterigen Scheibenblüten sind. Gemeine Goldrute (S. vigra aurea) Gülden-Wundkraut, heidnisch Wundkraut, St. Peterstab hat einen bloß einige...

Guttabaum

Guttabaum (Hebadendron) Gattung der Familie Clusiaceen, hat 2 häusige Blüten, einen 4 blattrigen, bleibenden Kelch, 4 vertiefte Blumenblätter und eine fleischige, 4 fächerige Beere, deren einsamige Fächer mit Brei erfüllt sind. Echter Guttabaum (H. gambogioides) Ist ein mittelgroßer Baum, mit gegenständigen, gestielten, verkehrt-länglicheirund, kurz zugespitzten, lederigen, kahlen, oberseits...

Haselwurz

Haselwurz (Asarum) Gattung der Familie Osterluzeigewächse, mit glockiger, innen gefärbter, bleibender Blütenhülle, deren Röhre am Grunde dem Fruchtknoten angewachsen ist und mit einer unvollständig- 6fächerigen Kapsel, die unregelmäßig aufspringend und vielsamig ist Europäische Haselwurz (A. europaeum) gemeine Haselwurz, Haselkraut. Der waagrecht – verlängerte, undeutlich- 4seitige, federkieldicke mehr oder...

Hauhechel

Hauhechel (Ononis) Gattung der Familie Schmetterlingsblümler hat einen 5spaltigen oder 5teiligen, bleibenden Kelch, der bei der Fruchtreife sich vergrößert und öffnet. Die Fahne der Schmetterlingsblume ist nervig, gestreift und das Schiffchen in einen Schnabel zugespitzt. Die gedunsene Hülse ist kurz und einsamig. Dornige Hauhechel (O. spinosa) Ochsenbrech, Stallkraut,...

Hopfen

Hopfen (Humulus) Gattung der Familie Nesselgewächse mit zweihäusigen Blüten, von welchen die männlichen Blüten eine 5teilige Blütenhülle, die weiblichen eine 5blättrige, schuppenförmige, Offene, zwischen den Deckschuppen eine zapfenförmige Blütenhülle haben. Die Nuss wird von der fast aufliegenden Blütenhülle eingeschlossen, und von der am Grunde kappenförmig eingeschlagenen Deckschuppe umhüllt....

Johannisbeere

Johannisbeere (Ribes) Gattung der Familie „Dornige Sträucher.“ Es sind Sträucher mit wechselständigen, gelappten oder eingeschnittenen Blättern, deren Früchte fast kugelförmige, vom bleibenden Kelche gekrönte, einfächerige saftige Beeren sind. Rote Johannisbeere (R. rubrum) Rote Johannistraube ist ein 120 – 180 cm hoher Strauch mit einfarbigen, gelblich grünen Blüten, deren...