Schlagwort: Hautausschläge

Kirschlorbeerbaum, Lorbeerkirsche

Kirschlorbeerbaum, Lorbeerkirsche (C. laurocerasus) Art der zur Familie der Amygdaleen gehörenden Untergattung Traubenkirsche (Padus), welch‘ letztere durch in der Knospe zusammengelegte Blätter, traubige oder scheintraubige Blüten und unbereifte Früchte sich kennzeichnet, ist ein 1,8 – 3,6 Meter hoher Strauch oder ein 7 ½ Meter hoher Baum, mit abstehenden...

Oleander

Oleander (Nerium) Gattung der Familie Drehblütler mit 5teiligem Kelche, trichterig tellerförmiger, mit 5 schief gestutzten Samenzipfeln versehener Blume, die im 5kantigen Schlunde einen ans 5-schlitzig gezähnten vor den Blumenzipfeln stehenden Schuppen, gebildeten Kranz trägt, auf welche eine 2-fächerige, vielsamige Frucht folgt. Gemeiner Oleander (N. oleander) Rosenlorbeer, ist ein...

Porst

Porst (Ledum) Gattung der Familie Heidegewächse, mit 5zähnigem kleinem Kelche, 5-blättriger Blume und 5fächeriger Kapsel. Sumpfporst (L. palustre) Porst, Porsch, Post, Kenporst, Tangenporst, Kienrost, wilder Rosmarin, Sumpfrosmarin, Sautanne, Kranze, ist ein ½ – 1 Meter hoher, immergrüner, astiger Strauch mit doldig verzweigten Ästen, dessen jüngere Zweige grau- oder...

Waldrebe

Waldrebe (Clematis) Gattung der Familie Ranunkelgewächse mit 4 – 5 blättrigem blumenartigem Kelche, dessen Blätter im Blütenknopfe klappig und oft mit den Rändern einwärts gefaltet sind. Die Blume fehlt. Gerade Waldrebe (C. recta) Gerades Brennkraut, aufrechtes Brennkraut, steifes Brennkraut, hat mehrere ½ – 1 ½ Meter hohe Stengel,...

Walnussbaum

Walnussbaum (Juglans) Gattung der Familie Pistaziengewächse, die männlichen Blüten bilden seitliche Kätzchen, deren Blütenhülle 4 – 6 teilig und in einer gestielten Deckschuppe aufgewachsen ist. Die weiblichen Blüten sind gipfelständig und kommen einzeln oder gehäuft vor, ihr Kelchsaum ist 4 zähnig oder 4 spaltig und ihre sehr kleinen...