Schlagwort: Kreuzblümler

Barbenkraut

Barbenkraut (Barbaraea) Gattung der Familie Kreuzblümler, mit aufrechtem Kelche, linealer, fast 4 fantiger Schote, einreihigem, kleinem Samen und gelben Blüten. Gemeines Barbenkraut (L. vulgaris) Gemeiner Barben-Hederich, Winterkresse, hat eine spindelige, ästige und vielfaserige Wurzel, einen aufrechten, 40-60cm hohen Stengel und Blumenkronenblätter, die doppelt so lang sind, als der...

Brunnenkresse

Brunnenkresse (Nasturtium) Allgemeine Verwendung der Brunnenkresse: Brunnenkresse bereichert bei Frühjahrskuren das Angebot neben anderen ebenso verwendeten Kräutern, wie Bärlauch usw.. Brunnenkresse verbessert den Stoffwechsel, regt die Nierentätigkeit an und kommt bei gestörter Leber- und Gallefunktion zum Einsatz. Sie schmeckt rettichartig bis scharf und lässt sich hervorragend in Salat-...

Kohl

Kohl (Brassica) Gattung der Familie Kreuzblümler, mit linealischen oder länglichen Schoten und gewölbten Klappen, mit einem geraden Rückennerv, aber ohne Seitennerven, oder auf den Seiten nur mit Adern durchzogen, welche in einen undeutlichen Nebennerven zusammenfließen. Schwarzer Kohl (Br. nigra) Schwarzer Senf, grüner Senf, hat aufrechte, 45 – 90...

Löffelkraut

Löffelkraut (Cochlearia) Gattung der Familie Kreuzblümler, mit im Umrisse rundlichen oder länglich runden, aufgedunsenen und dadurch Zuweilen fast kugeligen Schötchen, denen eine weihe Blüte vorangeht. Gebräuchliches Löffelkraut (C. officinalis) Ist kahl, hat aufrechte oder aufsteigende, vom Grunde an astige Stengel. Von den etwas fleischigen Blättern sind die grundständigen...

Meerrettich

Meerrettich (Armoracia) Gattung der Familie Kreuzblümler, hat länglich runde oder fast kugelige Schötchen mit 2 oder mehrsamigen Fächern, deren Klappen, ohne Mittelnerven auf dem Rücken gewölbt sind, und weiße Blüten. Gewöhnlicher Meerrettich (A. Rusticana) Kreel, hat einen walzigen, dicken, weißlichen, tief in die Erde eindringenden und in derselben...

Schaumkraut

Schaumkraut (Cardamine) Gattung der Familie Kreuzblümler, mit linealisch oder lanzett-linealischen Schoten, flachen, nervenlosen oder am Grunde mit der Spur eines Nerven versehenen Klappen. Samen in jedem Fach, einreihig, Keimseiten wurzelig, und die Blüten weiß, selten blass-rötlich. Wiesen-Schaumkraut (C. pratensis) Wiesenkresse, Bauchblume, Kuckucksblume hat einen aufrechten, stielrunden, oberwärts schwach...

Senf

Senf (Sinapis) Gattung der Familie Kreuzblümler, mit im Umrisse linalen, oder länglichen Schoten, gewölbten, mit 3 oder 5 geraden, starken Längsnerven durchzogenen Klappen, und in jedem Fache einreihigen Samen. Weißer Senf (S. alba) Hat 1 Meter hohe, astige Stengel, mit hellgelben Blüten, und 3 – 4 ½ cm...