Schlagwort: Atmungsorgane

Alant

Alant (Inula) Alant – ein kurzer Steckbrief Anwendungen: Husten, Asthma & Verdauungsprobleme Homöopathische Anwendung: Lungenschwäche, Menstruationsbeschwerden, Reizhusten wissenschaftlicher Name: Inula helenium, Helenium grandiflorium, Aster helenium Pflanzenfamilie: Korbblütler englischer Name: Elecampane Verwendete Pflanzenteile: Wurzel, Blätter Wichtigste Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl, Bitterstoffe, Helenin Sammelzeit: März bis Mitte April, September bis November...

Huflattich

Huflattich (Tussilago) Der Huflattich gehört zu den allerersten Frühjahrsblumen mit der besonderen Eigenschaft, dass dessen Blüten vor der Entwicklung der Laubblätter erscheinen. Tee aus Huflattichblüten ist ein bewährtes Hausmittel bei Husten. Steckbrief Pflanzenfamilie: Korbblütler = Asteraceae wissenschaftlicher Name: Tussilago farfara englischer Name: Coltsfoot volkstümliche Name: Bachblümlein, Berglatschen, Brandlattich,...

Meerzwiebel

Meerzwiebel (Scilla) ACHTUNG Diese Pflanze ist stark giftig. Die Meerzwiebel wird nur in der Homöopathie gegen Herzbeschwerden eingesetzt. Steckbrief der Meerzwiebel kommt aus mediterranen Regionen blüht im Sommer von Juli bis August verwendete Pflanzenteile: Zwiebel Altes Wissen zur Meerzwiebel Gattung der Familie Kronlilien, mit 6-blättriger, glockiger oder ausgebreiteter...

Ragwurz

Ragwurz (Ophrys) Gattung der Familie Orchideengewächse, hat einen blumenartigen, rachigen, umgewendeten, 6-teiligen Blütenhüllesaum, dessen 3 äußere Zipfel ziemlich gleich zusammenneigend oder die zwei seitlichen abstehend sind, 2 von den innern gleichen Zipfeln schließen mit den 3 äußeren oder nur mit dem mittleren in einen Helm zusammen. Der dritte...

Rebendolde

Rebendolde (Oenanthe) Gattung der Familie Doldenträger, mit 5-zahnigem Kelchsaum, verkehrt eirunden, ausgerandeten, mit einem einwärts gebogenen Läppchen versehenen Blumenblättern und stielrunden, fast kreiselförmigen, oder im Umrisse länglichen, mit den langen, aufrechten Griffeln bekrönten Früchten, deren Halbfrüchte 5 ziemlich gewölbte, stumpfe Riefen zeigen und von denen die Seitenriefen randend...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen