Schlagwort: Unterleibsbeschwerden

Berberitze

Berberitze (Berberis) Gattung der Familie Berberidaceen, mit 6 blattrigem Kelche, von welchen die 3 Blättchen des äußeren Wirtels kleiner sind, und 6 vor die Kelchblätter gestellten Blumenblättern, auf welche 2-3samige Beeren folgen. Gemeine Berberiße (B. Vulgaris) Gemeiner Sauerdorn, Essigdorn, Sauerach, Berbesbeere, ist ein 1-2m hoher Strauch, mit gerstenförmigen,...

Ingwer-Mittel

Der Ingwer wirkt stark erregend und erhitzend und ist in kleinen Gaben ein kräftiges, magenstärkendes und die Verdauung beförderndes Mittel. Er wird jedoch in der Heilkunde nicht für sich allein, sondern nur als Zusatz zu stärkenden Arzneien, im Weine bei Schwäche und Verschleimung der Verdauungsorgans, und bei veralteten...

Melisse

Melisse (Melissa) Rezepte Selbstgemachte Kräuterlimonade Altes Wissen Gattung der Familie Lippenblütler mit oberseits flachem, 2-lippigem Kelche, wobei die Seitenzähne der oberen Lippe in einen an der Röhre hinabziehenden Kiel gefaltet sind, und einer 2-lippigen Blume, deren Oberlippe etwas gewölbt ausgerandet, die Unterlippe dagegen 3-lappig, von welchen der mittlere...

Primel

Primel (Primula) Gattung der Familie Primelgewächse mit 5zähnigem oder 5spaltigem freiem Kelch, teller- oder trichterförmiger Blume mit walziger, an der Einfügungsstelle der Staubgefässe bauchig erweiterter Röhre, 5-spaltigem Saum und mit Deckklappenbesetztem oder nacktem Schlund. Gebräuchliche Primel (P. officinalis) Gemeine Schlüsselblume, Himmelsschlüssel, Petersschlüssel, hat einen schiefen, kurzen, dicken, abgebissenen,...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen