Kategorie: Mineralien

Salpeter

Salpeter (Kali nitricum) Ein weißes, kristallinisches Pulver von eigener Säure und einem Laugensalze, das seines kühlenden Geschmackes wegen sehr geschätzt ist, und zu den harntreibenden Mitteln zählt. Anwendung Der Salpeter wird bei Entzündungen der Lungen, bei Blutandrang und Gelenkrheumatismus angewendet. Die Salpetersäure wird stark verdünnt innerlich bei typhösen...

Salz

Salz (Sal) Rezepte Wildkräuterpesto Altes Wissen Es braucht wohl keiner Beschreibung dieses unschätzbaren, den Menschen wie den Tieren geradezu unentbehrlichen Minerals. Wir können uns somit recht wohl beschränken auf dessen Anwendung. Dass es zu Bädern oft und viel, namentlich bei Krämpfen, Veitstanz, Konvulsionen, Ohnmachten, schleichenden Nervenfiebern gebraucht wird,...

Schwefel

Schwefel (Sulphir) Schwefel kommt teils gediegen, teils in Verbindung, mit Metallen, und in sämtlichen drei Naturreichen vor; in den Handel kommt er als Stangenschwefel, oder als Schwefelblumen. Seine Verwendung in der Industrie, zur Zündholzfabrikation, in Bleichereien, Färbereien etc. ist genugsam bekannt, und können wir uns auf seinen Gebrauch...

Spießglanz

Spießglanz Ein zinkweißes Metall, dessen Präparate, Spießglanzbutter und Brechweinstein, für die Medizin von Wichtigkeit sind. Anwendung Die Spießglanzbutter, eine Verbindung von einem Teil reinem Spießglanz mit 5 Teilen reiner Salzsäure, wird, nachdem sie den vorgeschriebenen chemischen Prozeß durchgemacht, in einem mit Glasstopfen versehenen Gefäß sorgfältig aufbewahrt. Sie wird...