Schlagwort: Verdauungsorgane

Alant

Alant (Inula) Alant – ein kurzer Steckbrief Anwendungen: Husten, Asthma & Verdauungsprobleme Homöopathische Anwendung: Lungenschwäche, Menstruationsbeschwerden, Reizhusten wissenschaftlicher Name: Inula helenium, Helenium grandiflorium, Aster helenium Pflanzenfamilie: Korbblütler englischer Name: Elecampane Verwendete Pflanzenteile: Wurzel, Blätter Wichtigste Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl, Bitterstoffe, Helenin Sammelzeit: März bis Mitte April, September bis November...

Engelwurz

Engelwurz (Archangelica) Die Inhaltsstoffe der Engelwurz entfalten bereits im Mund ihre Wirkung: Speichel beginnt zu fließen, im Magen werden Verdauungssäfte freigesetzt und die Gallenblase gibt ihre Gallenflüssigkeit ab. Die verschiedenen Wirkstoffe entfalten ihre Wirkung bereits auf dem Weg durch die Verdauungsorgane und wirken direkt am Ort der Probleme....

Galgant

Galant (A. Galanga) Art der zur Familie der Bananengewächse gehörenden Familie Alpinie (Alpinia), die sich durch einen röhrigen, 1 – 3 zähnigen Kelch, kurze Blumenrohre mit 3 teiligem äußerem Saum, dessen Zipfel ziemlich gleich sind, kennzeichnet. Die Galgant-Alpinie, deren Blätter fast sitzend, lanzettlich und auf der unterseits sich...

Kroton

Kroton (Croton) Gattung der Familie Rautengewächse, mit 1-häusigen, selten 2-häusigen Blüten, deren männliche Blüten, 5-teilige Kelche, 5 Blumenblätter, mit 5 dazwischen stehenden Drüsen und deren weibliche Bluten 5-teilige, bleibende Kelche, meist fehlende Blumenblätter und einen 3-fächerigen, am Grunde von 5 Drüsen oder Anhängseln umgebenen Fruchtknoten haben. Purgier-Kroton (C....

Rebendolde

Rebendolde (Oenanthe) Gattung der Familie Doldenträger, mit 5-zahnigem Kelchsaum, verkehrt eirunden, ausgerandeten, mit einem einwärts gebogenen Läppchen versehenen Blumenblättern und stielrunden, fast kreiselförmigen, oder im Umrisse länglichen, mit den langen, aufrechten Griffeln bekrönten Früchten, deren Halbfrüchte 5 ziemlich gewölbte, stumpfe Riefen zeigen und von denen die Seitenriefen randend...

Salbei

Salbei (Salvia) Gattung der Familie Lippenblümler mit 2 lippigem, 5, selten 3 zähnigem oder 3 spaltigem Kelche, 2 lippiger Blume, deren Oberlippe gewölbt und zusammengedrückt und die Unterlippe 3 lappig, wobei ihr Mittellappen groß und ausgerandet ist. Gebräuchlicher Salbei (S. officinalis) Gemeiner Salbei, Gartensalbei, Edelsalbei, hat einen mit...

Vanille

Vanille (Vanilla) Gattung der zur Familie der Stendelgewächse gehörenden Unterfamilie Arethuseen, mit ausgebreitetem 6 teiligem Blütenhüllesaum, von welchem die drei äußeren und die zweiseitlichen innern Zipfel gleichgestaltet und abfällig sind; die blumenblattige Honiglippe ist unterwärts kappenförmig eingerollt und ungespornt. Gewürzhafte Vanille (V. aromatica) Hat strauchige, mittelst südlicher Bastwurzeln...

Walnussbaum

Walnussbaum (Juglans) Gattung der Familie Pistaziengewächse, die männlichen Blüten bilden seitliche Kätzchen, deren Blütenhülle 4 – 6 teilig und in einer gestielten Deckschuppe aufgewachsen ist. Die weiblichen Blüten sind gipfelständig und kommen einzeln oder gehäuft vor, ihr Kelchsaum ist 4 zähnig oder 4 spaltig und ihre sehr kleinen...

Weinrebe

Weinrebe (Vitis) Gattung der Familie Ampelideen, mit 5 zahnigem Kelche und 5 Blumenblättern, die mit ihren Spitzen zusammenhängen und in Gestalt eines Mützchens am Grunde sich ablösen. Edle Weinrebe (V. vinifera) Weinstock, Traubenstock. Ein Strauch, der, sich selbst überlassen, an andern Sträuchern und Bäumen mittelst seiner Gabelranken sehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen