Hauptmenü
Heilkräuter, Heilpflanzen & mehr

Chia-Samen: Der Samen deiner Zukunft

18.01.2016 um 04:01 Kommentar schreiben
Chia Samen

Ein Teelöffel und die nächsten 24 Stunden sind gerettet. Was ist an diesem Rätsel wirklich dran? Handelt es sich hier um eine weitverbreitete Lüge oder sind wir gerade dabei ein lang ignoriertes Superfood zu publizieren?



Die wertvollen Chia-Samen spielen in diesem mysteriösen Fall von Gesundheitsboom die Hauptrolle. Dem kleinen Wundermittel aus Mexiko wurde schon zu Zeiten der Mayas eine heilende Wirkung zugesprochen. Laut mexikanischer Volksmedizin reicht ein einziger Teelöffel dieses Superfoods aus, um dich die nächsten 24 Stunden mit ausreichend Nährstoffen zu bereichern.

Was macht diesen Samen so ausgesprochen einzigartig?

Es ist die Tatsache, dass die beste Kuh auf grüner Weide nicht so viel Calcium in ihre Milch packen kann, wie es die Chia-Pflanze mit ihren Samen tut. Der Eiweißgehalt liegt bei dem doppelten von den vielen unspektakulären Samen und Getreidesorten. Er ist so reich an Antioxidantien, dass der prallsten Heidelbeere die Luft ausgeht. Packst du die Samen in deine Mahlzeit, erleichtern sie deinem Körper die Verdauung und haben einen positiven Einfluss auf deinen Blutzuckerspiegel, da die Umwandlung von Kohlenhydraten in Zucker langsamer abläuft. Dein Energiehaushalt gleicht nun dem eines Ausdauersportlers, keinem Sprinter.

Empfehlung: Am besten auch darauf achten, dass Euer Chia-Samen von geprüfter Qualität ist.
 

Die bereits oben erwähnte Heilwirkung äußert sich in der Bindung von Giftstoffen und Säuren. Potentielle Krankheiten wie zum Beispiel Diabetes oder Schilddrüsenerkrankungen können durch die Aufnahme von diesem Superfood vorgebeugt werden. Auch bei gewünschter Gewichtsreduktion oder dem Hervorbringen neuen Lebens in der Schwangerschaft sind diese Samen eine gewaltige Stütze für deinen Körper.

Bildnachweis: #69387322 | © joanna wnuk – Fotolia.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen