Schlagwort: Durchfällen

Chlor

Chlor (Chlorum) Ein Gas von grünlich-gelber Farbe und starken, eigentümlichem Geruch. Es findet sich in der Natur niemals frei, sondern stets in Verbindung mit Metallen, am häufigsten in Chlornatrium, Kochsalz, Steinsalz, Seesalz. Das Chlornatrium besteht aus kleinen, weißen, würfelförmigen, im Wasser löslichen Kristallen, ohne Geruch, mit reinem, salzigem...

Hanf

Hanf (Cannabis) Gattung der Familie Nesselgewächse mit 2häutigen Blüten, von welchen die männlichen eine 5teilige, die weiblichen eine 1blättrig-scheidenartig eingerollte, oberwärts in eine Spalte klaffende Blutenhülle haben, und die Nuss von einer solchen eingeschlossen ist. Gebräuchlicher, gemeiner Hanf (C. sativa) hat einen steif-aufrechten, 160 cm. bis 2,4 Meter...

Hornstrauch

Hornstrauch (Cornus) Gattung der Familie Doldenträger. Der gelbe Hornstrauch (C. Muscula) eignet sich vorzüglich zu Lauben und Hecken, das Holz ist außerordentlich hart und von den Drehern sehr geschätzt, eignet sich auch zur Verfertigung mathematischer Instrumente. Allgemein bekannt sind die unter dem Namen „Ziegenhainer” aus diesem Holze verfertigten...

Hundszunge

Hundszunge (Cynoglossum) Gattung der Familie Raublättler, mit 5spaltigem oder 5eiligem Kelche, trichteriger Blume, walziger Röhre, deren 5paltiger Saum mit stumpfen Zipfeln versehen ist, während der Schlund zwar von 5 aufrechten Decklappen verengert, aber nicht völlig geschlossen ist. Gebräuchliche Hundszunge (C. officinale) gemeine Hundszunge, große Hundszunge, hat eine gestreckt-spindelige,...

Nektandre

Nektandre (Nectandra) Gattung der Familie Lorbeergewächse, mit zwitterigen Blüten, 6-teiliger, rundförmiger Blütenhülle mit abfallenden Zipfeln. Große Puchury-Nektandre (N. puchury major) Puchurimbaum ist ein Baum mit kahlen Ästchen, wechselständigen, länglich runden, schmal zugespitzten, lederigen, ganz kahlen und netzaderigen Blättern und gestreckt rundlichen Beeren. Wächst in Brasilien. Kleine Puchury-Nektandre (N....

Ragwurz

Ragwurz (Ophrys) Gattung der Familie Orchideengewächse, hat einen blumenartigen, rachigen, umgewendeten, 6-teiligen Blütenhüllesaum, dessen 3 äußere Zipfel ziemlich gleich zusammenneigend oder die zwei seitlichen abstehend sind, 2 von den innern gleichen Zipfeln schließen mit den 3 äußeren oder nur mit dem mittleren in einen Helm zusammen. Der dritte...

Reis

Reis (Oryza) Gattung der Familie Gräser mit einblütigen, zwitterigen, an den Rispenästen traubig geordneten Blüten, zweiklappigem Balg, der viel kürzer als die klappigen Bälglein ist. Die Bälglein sind 2-spelzig und die fast gleich langem Spelzen sind lederig und kahnförmig zusammengedrückt. Von diesen sind die unteren breiter, 5nervig, aus...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen