Schlagwort: Kopfschmerzen

Alpenrose, Alpbalsam

Alpenrose, Alpbalsam (Rhododendron) Gattung der Familie, Heidegewächse mit trichteriger, radförmiger Blume, deren 5teiliger Saum offen ist und einen 5teiligen Kelch hat. Auf jene folgt eine 5fächerige Kapsel. Naturschutz Abhängig von der Region sind manche Arten der Pflanze geschützt. Beim Sammeln sollte man sich daher bitte vorab informieren. Besser...

Augentrost

Augentrost (Euphrasia) Gattung der Familie Larvenblümler, mit rührigen oder glockigem, 4zähnigem oder 4spaltigem Kelche, rachiger Blume, deren Oberlippe mehr oder weniger gewölbt, gestutzt oder ausgerundet, während die Unterlippe dreilappig ist. Gebräuchlicher Augentrost (E. officinalis) Gemeiner Augentrost, hat aufrechte, meist ästige, flaumige bis zottige Stengel, aus dem Eirunden ins...

Bärlapp

Bärlapp (Lycopodium) Gattung der Familie Bärlappgewächse, mit einfächerigem, fast 2lappigem Sporengehäuse, das einförmige, vielsporige und staubfeine Sporen hat. Gemeiner oder keulenförmiger Bärlapp (L. Clavatum) Kolbenmoos, Schlagenmoos, Gürtelkraut , Johannisgürtel, Unruhe, mit einem kriechenden, ausläuferartigen Stengel, der 2-3m lang ist und auf seiner untern Seite einzelne, entfernte lange, strangförmige,...

Baryt

Baryt Schwerspat, Schwererde (Baryum chloratum) In durchscheinender, farbloser, an der Luft beständiger Kristall, in 2,5 Teil kaltem und 1,5 Teil heißem Wasser löslich. Das Chlorbaryum ist ein sehr starkes Gift, das bei einer an und für sich nicht zu starken Dosis durch Herzlähmung den Tod herbeiführt. Es wird,...

Bleiwurz

Bleiwurz (Plumbago) Gattung der Familie Bleiwurzgewächse, hat einen röhrigen, nach dem Verblühen, oft kegeligen, 5zähnigen Kelch und eine tellerförmige Blüte, deren Saum fünfteilig ist, auf welche eine einfächerige und 1 sämige Kapsel folgt, die an der Spitze 5klappig aufspringt. Europäische Bleiwurz (P. europaea) hat wechselständige, stengelumfassende, lanzettliche, am...

Löwenzahn

Löwenzahn / Pfaffenröhrlein (Taraxcum) Gattung der zur Familie der Vereinblütler gehörenden Unterfamilie Cichoriengewächse, mit doppelter Hülle, von welcher die äußere aus dachigen, angedrückten, abstehenden, oder zurückgeschlagenen Blättchen gebildet ist, während die innere aus einer Reihe von aufrechten, gleich hohen Blättchen besteht. Die Köpfchen sind vielblütig, die Blüten zwitterig...

Safran

Safran (Crocus) Gattung der Familie Nohrkolbengewächse mit sehr langer, am Grunde dem Fruchtboden angewachsener Blütenhüllenröhre, trichterig-glockigem, mit ziemlich gleichen Zipfeln versehenem, 6teiligem Saume, und mit im Schlunde der Blütenhülle befestigten Staubgesässen. Alle Arten haben knollenförmige, feste, mit faserigen Hallten umkleidete Zwiebel, welche auf ihrem Scheitel die jungen Zwiebel...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen