Schlagwort: Schleimflüssen

Brunnenkresse

Brunnenkresse (Nasturtium) Allgemeine Verwendung der Brunnenkresse: Brunnenkresse bereichert bei Frühjahrskuren das Angebot neben anderen ebenso verwendeten Kräutern, wie Bärlauch usw.. Brunnenkresse verbessert den Stoffwechsel, regt die Nierentätigkeit an und kommt bei gestörter Leber- und Gallefunktion zum Einsatz. Sie schmeckt rettichartig bis scharf und lässt sich hervorragend in Salat-...

Butee

Butee (Butea) Gattung der Familie Schmetterlingsblümler, mit 5zähnigem Kelche, von welchen die beiden oberen Zähne genähert und mehr verwachsen sind. Die fast gleich langen Blumenblätter haben eine länglicheirunde, zurückgebogene Fahne und dabei auswärts gekrümmte Flügel und Schiffchen. Die gestielte, flach zusammengedrückte Hülse ist dünnhäutig und an der Spitze...

Fingerkraut

Fingerkraut (Potentilla) Gattung der Familie Rosengewächse mit flach ausgebreitetem, 8 – 10 spaltigem Kelche, von dessen 2 reihigen Zipfeln die 4 oder 5 äußeren kleiner sind. Die 4 oder 5 Blumenblätter stehen auf dem Kelche um die zahlreichen Staubgefässe. Die auf einem trockenen gewölbten Fruchtboden sitzenden Nüsschen sind...

Geum

Geum (Geum) Gattung der Familie Rosengewächse, mit flach-ausgebreitetem, 10 spaltigem Kelche, von dessen 2 reihigen Zipfeln die 5 äußeren kleiner sind. Die 5 auf dem Kelche, um die zahlreichen Staubgefässe stehenden Blumenblätter verbergen zahlreiche Fruchtknoten, die in einen endständigen Griffel ausgehen. Die auf einem trockenen, walzigen Fruchtboden sitzenden...

Kopaivabaum

Kopaivabaum (Copaifera) Gattung der Familie Caesalpineen mit 4-teiligem, gefärbtem Kelche, und fast gleich großen Zipfeln, sowie fehlender Blume, ferner mit gestieltem, eirundem, zusammengedrücktem, zweieiigem Fruchtknoten. Jacquin’s Kopaivabaum (C. Jacquini officinalis) Ist ein hoher Baum, mit einem ansehnlichen, dicht geblätterten Wipfel und vielbeugigen, grünlich grauen, kahlen, warzigen Ästchen. Die...

Kramerie

Kramerie (Krameria) Gattung der Familie Rathaniengewächse mit innen gefärbtem, abfälligem, 3 – 4-blättrigem Kelche, von welchem 3 Kelchblätter gleich, 1 oder 2 aber ungleich sind, ferner 4 – 5 unterständigen Blumenblättern, von welchen 3 mit einer kleinen Platte benagelt und am Grunde meist verwachsen, die 2 übrigen aber...

Sichelfruchtbaum

Sichelfruchtbaum (Drepanocarpus) Gattung der Familie Schmetterlingsblümler mit einem, mit zwei Deckblättchen gestützten, ungleich 5 zähnigem Kelche, dessen unterster Zahn mehr absteht, wie die anderen und mit 2 blättrigen Schiffchen der Schmetterlingsblmne. Die Hülse ist zusammengedrückt, ungeflügelt sichelig, oder fast schneckenförmig-gekrümmt und einfächerig. Senegalischer Sichelfruchtbaum (D. senegalensis) Afrikanischer Kinobaum,...

Simarube

Simarube (Simaruba) Gattung der Familie Rautengewächse mit 1 häusigen, 2 häufigen, oder vielehigen Blüten, 5 teiligem Kelche und 4 abstehenden, oder ausgebreiteten Blumenblättern. Hohe Simarube (S. execelsa) Ist ein 15 – 20 Meter hoher Baum, der in seiner Tracht einer gemeinen Eiche ähnelt, mit aschgrauer, zäher, innen weißlich-gelber...

Weide, Weidenrinde

Weide, Weidenrinde – (Salix) Gattung der Familie Kätzchenblütler, mit 2 häusigen Blüten und ganzen Deckschuppen der Kätzchen. Neuere Erkenntnisse zur Weidenrinde als Heilpflanze Die Weidenrinde enthält Substanzen, die dem Arzneistoff Acetylsaliclysäure ähnlich sind. Die Heilpflanze wird unter anderem bei Rückenschmerzen und Arthrose eingesetzt. Bereits in der Antike wurde...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen