Hauptmenü
Hausmittel - Was Oma noch wusste

Aloe Vera hilft bei Mückenstichen

Aloe

Vergangene Woche war ich zum Sonneauftanken auf Fuerteventura. Neben all der Sonne und Entspannung gab es eine Nacht, in der ich von Mücken und Schnaken terrorisiert wurde. In Windeseile waren diverse Körperteile mit juckenden Mückenstichen übersät. In meiner Not sah ich mich im Badezimmer um, ob nicht irgendwo eine entsprechende Salbe zu finden war. Fehlanzeige. Alles was ich fand, war eine Flasche mit Aloe Vera Liquid direkt aus Fuerteventura. Dieses habe ich sofort auf die jeweiligen Stellen aufgetragen und das Resultat war: Pures Erstaunen. Der Juckreiz verschwand auf der Stelle und nicht einmal 5 Minuten später waren sogar die geschwollenen Einstiche weg. Meine Haut fühlte und sah sich an, als ob ich nie gestochen worden wäre.

Ich habe zuvor noch nie Aloe Vera probiert. Aber diese schnelle Wirkung von Aloe Vera Gel bei Mückenstichen hat mich von dieser Pflanze überzeugt.

Weiterführende Links:

Bildnachweis: #73243342 | © Lukas Gojda – Fotolia.com


1 Kommentar

  • Was tun bei Mückenalarm? | Heilkräuter-Infos

    […] Versuchung schon erlegen sind, hilft die sanfte Pflanze. Benutzen können Sie dafür beispielsweise „Aloe Vera Liquid“. Es wird einfach auf die betroffenen Stellen aufgetragen, schon wenige Minuten später setzt die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.