Hauptmenü

Catalpabaum


Catalpabaum

(Catalpa)

Gattung der Familie Larvenblütler mit glockenförmigem, 5 zähnigem Kelch, glockenförmiger, 5 spaltiger und zwei lippiger Blume und schottenähnlicher, 2 fächeriger Kapsel.

Fliederblättriger Catalpabaum

(C. syringifolia)

Ist ein schöner Baum von 10 – 16 Meter Höhe, dessen gerader Stamm 60 – 90 cm dick und von einer graubraunen Rinde bedeckt ist, hat gegenständige Äste, die fast ausgesperrt, stark verzweigt und deren auf langen Stielen sitzenden Blätter lang zugespitzt, am Grunde etwas herzförmig, oben kahl und unten flaumhaarig sind. Findet sich in den südlicheren Staaten Nordamerikas und in Japan, wird aber auch bei uns hier und da in Gärten gezogen. Blüht vom Juli bis August.




Anwendung

In neuester Zeit wurde der Saft der Wurzel, welcher gPige Eigenschaften zugeschrieben werden, von Prof. Fischer in Prag drei Mal täglich zu 4 – 8 Tropfen, mit 12 Tropfen destilliertem Wasser verdünnt, gegen hartnäckige skrophulöse Augenentzündung, mit panusartiger Verdunkelung der Hornhaut nebst Augenliderkrampf mit ausgezeichnetem Erfolge in das Auge geträufelt.
Eine Abkochung der Früchte wird als gutes Mittel gegen Asthma gerühmt.

Ähnliche Einträge


Kommentare sind geschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen