Hauptmenü
Heilkräuter, Heilpflanzen & mehr

Auftakt zur wichtigsten Kräutersammelzeit des Jahres

An Mariä Himmelfahrt begann der Auftakt zur wichtigsten Kräutersammelzeit des Jahres. Heilpflanzen, die während dieser Zeitspanne gesammelt werden, übertreffen die anderen Kräuter an Kraft.




So ist es beispielsweise ein alter Brauch, dass an Mariä Himmelfahrt verschiedene Kräuter gesammelt und und zu Kräuterbüschen zusammengebunden werden, um diese im Gottesdienst segnen zu lassen. Die gesegneten Kräuter sollen als Tee eine besondere Heilwirkung haben. Aber auch unter das Viehfutter wurden diese gemischt, damit das Vieh gesund und kräftig bleibt. Wollte man das Glück in der Ehe erhalten, legte man die gesegneten Heilkräuter unter das Kopfkissen. Wollte man das Wetter beeinflussen, um z.B. sein Haus vor einem Gewitter zu schützen, warf man sie ins Feuer.

In den Kräuterbuschen kann man folgende Heilpflanzen finden:

Weiterführende Links:


1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen