Archive: Lexikon

Meerrettich

Meerrettich (Armoracia) Gattung der Familie Kreuzblümler, hat länglich runde oder fast kugelige Schötchen mit 2 oder mehrsamigen Fächern, deren Klappen, ohne Mittelnerven auf dem Rücken gewölbt sind, und weiße Blüten. Gewöhnlicher Meerrettich (A. Rusticana) Kreel, hat einen walzigen, dicken, weißlichen, tief in die Erde eindringenden und in derselben...

Meerrettich-Auflage

Anwendungsgebiet: Rückenschmerzen 
Zubereitung: Zwei kleine Meerrettichwurzeln raspeln, 1–2 Zentimeter dick auf ein Tuch auftragen, auf betroffene Stelle legen, mit Pflaster fixieren. 
Wirkung: Durchblutungsfördernd und schmerzstillend.

Meerzwiebel

Meerzwiebel (Scilla) ACHTUNG Diese Pflanze ist stark giftig. Die Meerzwiebel wird nur in der Homöopathie gegen Herzbeschwerden eingesetzt. Steckbrief der Meerzwiebel kommt aus mediterranen Regionen blüht im Sommer von Juli bis August verwendete Pflanzenteile: Zwiebel Altes Wissen zur Meerzwiebel Gattung der Familie Kronlilien, mit 6-blättriger, glockiger oder ausgebreiteter...

Melisse

Melisse (Melissa) Rezepte Selbstgemachte Kräuterlimonade Altes Wissen Gattung der Familie Lippenblütler mit oberseits flachem, 2-lippigem Kelche, wobei die Seitenzähne der oberen Lippe in einen an der Röhre hinabziehenden Kiel gefaltet sind, und einer 2-lippigen Blume, deren Oberlippe etwas gewölbt ausgerandet, die Unterlippe dagegen 3-lappig, von welchen der mittlere...

Melissenblätter-Bad

Anwendungsgebiet: Nervosität Zubereitung: 50 g Melissenblätter (Apotheke) in einem Liter Wasser zum Kochen bringen, 10 Min. ziehen lassen, absieben. Sud ins warme Badewasser geben. Wirkung: Krampflösend und beruhigend. Heilkräuter-Referenz: Melisse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen