Archive: Lexikon

Milch mit Honig

Anwendungsgebiet: Halsschmerzen
 Zubereitung: 250 ml Milch erwärmen, darin 1–2 Teelöffel Honig auflösen, langsam in kleinen Schlucken trinken. Vorsicht: heiße Flüssigkeit nicht schnell austrinken, die Kehle muss mit kleinen Mini-Schlückchen ständig geölt werden.
 Wirkung: Keimhemmend.

Minze

Minze (Mentha) Rezepte Selbstgemachte Kräuterlimonade Altes Wissen Gattung der Familie Lippenblümler, mit 5-zahnigem oder 5spaltigem Kelche, trichteriger Blume, deren Saum 4-teilig und fast gleich und dessen oberer Zipfel ausgerandet ist, während die Röhre inwendig keinen Haarkranz besitzt. Pfefferminze (M. piperita) Hat einen, wie bei allen Minzearten, unter der...

Mispel

Mispel (Mespilus) Gattung der Familie Rosengewächse, hat blattige Kelchzipfel, die sich bei der Frucht zusammen neigen, Steinfrucht mit großer Fruchtnarbe in der Spitze, 5 Blumenblätter, 20 Staubgefäße, 2 – 5-fächerigen Fruchtknoten, 1 – 5 Griffel. Gemeine Mispel (M. germanica, M. vulgaris) Wächst in Deutschland wild, erreicht eine Höhe...

Mistel

Mistel (Viscum) Gattung der Familie Geißblattgewächse, mit 2häusigen oder 1häusigen Blüten, wobei die männlichen kelchlos sind und eine 4teilige Blume, die weiblichen Blüten aber ganz verwischten Kelchrand und vier getrennte Blumenblätter haben, auf welche eine 1samige Beere folgt. Weißer Mistel (V. album) Gemeiner Mistel, Leim-Mistel, Kreuzholz ist ein...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen