Anwendungsgebiet: Durchblutungsstörung
 Zubereitung: Nötig sind zwei Becken (z. B. eine Schüssel neben das Waschbecken stellen). Eine Schüssel mit warmen Wasser (36–38 Grad) füllen, die andere mit kaltem (12–18 Grad). Unterarme erst ins warme Wasser legen (circa 1 Minute), dann kurz ins kalte. 3- bis 4-mal wechseln. Mit kalt aufhören
 Wirkung: Kreislauf wird angeregt.

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Comments Join the Conversation →


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.