Hauptmenü

Wiesenknopf

Gemeiner Wiesenknopf

Wiesenknopf

(Sanguisorba)

Gattung der Familie Rosengewächse, mit zwitterigen Blüten, einem gefärbten, von 3 Deckblättern umgebenen Kelche, der eine 4 kantige Röhre und einen 4 teiligen Saum, aber keine Blume hat.

Gemeiner Wiesenknopf

(S. officinalis)

Falsche Bibernelle, rote Bibernelle, welsche Bibernelle, Sperberkraut, Blutkraut, hat straff aufrechte Stengel, die starr und kahl und wie die ganze Pflanze unblättrig sind.

Wächst auf Wiesen und blüht von Juni bis August.



Anwendung

Der Saft der Blätter wird hier und da vom Volke gegen Lungensucht, Wurzel und Kraut von Gerbern und Färbern verwendet.

Bildnachweis: By Florian Grossir (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Ähnliche Einträge


Kommentare sind geschlossen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen