Archive: Lexikon

Himbeere

Himbeere (Rubus) Gattung der Familie Rosengewächse, hat einen 5spaltigen, ziemlich flach ausgebreiteten Kelch, und 5 auf dem Kelche um die zahlreichen Staubfäden stehende Blumenblätter. Gewöhnliche Himbeere (R. idaeus) ist ein 90-180cm hoher Strauch, der zahlreiche Ausläufer unter dem Boden treibt, mit querfaltig, runzlichen, oberseits ziemlich kahlen, unterseits meist...

Himbeersirup

Mit Wein gemischt, ist es für alte Leute ein vorzügliches Getränke, dient als gewöhnlicher Zusatz zu übelschmeckenden Arzneien und unter Wasser gemischt, als erfrischendes und kühlendes Getränke. Als solches gilt besonders auch der Himberessig bei fieberhaften, zumal galligen Leiden. Das destillierte Wasser wird ebenfalls als angenehmer Zusatz zu...

Hirschzunge

Hirschzunge (scolopendrium) Gattung der Familie Wedelfarn. Gebräuchliche Hirschzunge (S. officinale) Mit kurzem Stil, 3—6 cm breitem, zungenförmigem Wedel. Wächst in Mittel- und Südeuropa an steinigten Orten und auf Felsen. Anwendung In Wasser oder Wein gesotten, gelten die Blätter als gutes Mittel bei Leber- und Milzleiden, wenn man täglich...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen