Archive: Lexikon

Becherblume

Becherblume (Poterium) Gattung der Familie Rosengewächse, mit einhäusigen oder vielehigen Blüten, wobei jedoch die Blume fehlt, während der von 3 Deckblättchen umgebene Kelch gefärbt ist, und aus einer 4kantigen Röhre mit 4teiligem Saume besteht. Gemeine Becherblume (P. sanguisorba) Gartenbibernelle, schwarze oder welsche Pimpernelle, Mergelkraut, Nagelkraut hat einen kantigen,...

Beifuß, Wiegenkraut

Beifuß, Wiegenkraut (Artemisia) Der Beifuß gilt als die Mutter aller Kräuter. Er wird gern gegen zahlreiche Frauenbeschwerden und Verdauungsprobleme eingesetzt. Auf magische Weise soll er schützen und stärken. Steckbrief des Beifuß, Wiegenkraut Sammelzeit: Kraut: Juli bis September; Wurzel: Spätherbst Vorkommen: am Wegesrand, mag geröllartigen Untergrund Wachstum: kann bis...

Beinwell

Beinwell auch Beinwurz genannt – (Symphitum) – hat seinen Namen von den Beinen, denen er gut (well) tut; hilft bei Verletzungen wie Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen und Knochenbrüchen. Steckbrief: Beinwell Pflanze wissenschaftlicher Name: Symphitum officinale englischer Name: Comfrey volkstümliche Namen: Beinbrechwurz, Beinheil, Heilwurz, Wallwurz, Wellwurz Pflanzenfamilie: Raublattgewächse Inhaltsstoffe: ätherische...

Beinwell Emulsion / Beinwell Salbe

Anwendungsgebiet Muskelkater, Zerrungen, Hexenschuss, Ischias und bei schmerzenden Gelenken Zubereitung 60 ml neutrale Körpermilch mit 10 ml Johanniskraut-Öl (Apotheke) untermischen. 10 ml Beinwell- und Wohlverleih, Arnika- und Weidenrindentinktur untermischen, gut schütteln. 
Wirkung Cholin und Allantoin fördern Durchblutung und Regeneration. Nicht auf offenen Wunden auftragen. Tipps Fushi Beinwell Kräuter...

Beinwell Wurzeltinktur

Anwendungsgebiet Knochenschmerzen Zubereitung Wurzel des Beinwell (ab April bis Oktober) waschen und entrinden, in kleine Scheiben schneiden und dann in hoch konzentrierten Alkohol einlegen. In ein Glas füllen und zugedeckt mit dem Alkohol 4-5 Wochen dunkel aufbewahrt ziehen lassen. Danach alles durch ein Leintuch drücken und in dunkle...

Beißbeere

Beißbeere (Capiscum) Gattung der Familie Nachtschattengewächse, mit 5-6spaltigem Kelche, radförmiger Blume, deren gefalteter Saum ebenfalls 5 ttsvaltig ist, auf welche eine, bei der Reife saftlose, unvollständig 2-3fächerige, vielsamige Beere folgt. Gemeine, einjährige Beißbeere (C. annuum) Spanischer Pfeffer, indischer Pfeffer, türkischer Pfeffer, Schotenpfeffer, Paprika, hat einen aufrechten, 0,3-0,4cm hohen,...

Benzoebaum

Benzoebaum Siehe: Storaxbaum, Storax Bildnachweis: Genet at the German language Wikipedia [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Berberitze

Berberitze (Berberis) Gattung der Familie Berberidaceen, mit 6 blattrigem Kelche, von welchen die 3 Blättchen des äußeren Wirtels kleiner sind, und 6 vor die Kelchblätter gestellten Blumenblättern, auf welche 2-3samige Beeren folgen. Gemeine Berberiße (B. Vulgaris) Gemeiner Sauerdorn, Essigdorn, Sauerach, Berbesbeere, ist ein 1-2m hoher Strauch, mit gerstenförmigen,...

Bergkiefer

Bergkiefer Siehe: Fichte Bildnachweis: By The original uploader was Tigerente at German Wikipedia [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Bergöl

Bergöl Erdöl (Petroleum crudum) Eine gelbe klare Flüssigkeit, mit besonderem Erdharzgeruch. Es tritt aus Erdschichten, welche auf Steinkohlenschichten lagern, zu Tage. In Persien, Birma, Nordamerika, am kaspischen Meer, auf der Naphtainsel, überall sind unerschöpfliche Erdölquellen vorhanden, in Europa sind die stärksten wohl die von Amiano im früheren Herzogtum...

Bergwohlverleih

Bergwohlverleih Siehe: Wohlverleih Bildnachweis: By Henry Brisse (upload by user:Abalg) (from the aforementioned site) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen